✤ Tod an der Place de la Bastille Download ➸ Author Alexandra von Grote – Diclofenac16.us

Tod an der Place de la BastilleWas Brunetti F R Venedig Ist, Ist LaBre F R ParisVergebens Hofft Kommissar LaBr A Auf Eine Friedliche Vorweihnachtszeit In Seiner Neuen Heimat Paris, Auf Gl Ckliche Stunden Mit Seiner Tochter Und Darauf, Der Malerin Celine Ein Wenig N Her Zu Kommen Stattdessen Zeigt Sich Paris Von Seiner Dunkelsten Seite Nebel Kriecht Durch Die Stra En Und Schwer Lastet Die Angst Auf Der Stadt, Denn In Den Engen Gassen Nahe Der Bastille Treibt Ein Serienm Rder Sein Unwesen Er Plant Bereits Seinen N Chsten Mord Wird Maurice LaBr A Ihn Aufhalten K Nnen

✤ Tod an der Place de la Bastille Download ➸ Author Alexandra von Grote – Diclofenac16.us
  • Paperback
  • 398 pages
  • Tod an der Place de la Bastille
  • Alexandra von Grote
  • German
  • 27 August 2018
  • 9783426627006

    14 thoughts on “✤ Tod an der Place de la Bastille Download ➸ Author Alexandra von Grote – Diclofenac16.us


  1. says:

    Kommissar LaBr a aus Paris wird gern in der Presse mit Commissario Brunetti aus Donna Leons Werken verglichen Ich habe beide Kommissare kennengelernt und finde sie beide interessant und charmant, aber nicht wirklich hnlich Bei beiden Autorinnen steht nicht nur der aktuelle Fall im Mittelpunkt, sondern auch das Privatleben der Kommissare Auch Kommissar LaBr a hat, wie Brunetti, eine Familie Jedoch ist er verwitwet und lebt mit seiner minderj hrigen Tochter in einer sch nen Wohnung in Paris Er hat eine beginnende Liebesbeziehung zu einer Nachbarin wer den Anfang der Beziehung wissen m chte, muss den vorherigen Fall lesen und immer wieder auch Zweifel Den Fall von LaBr a fand ich sehr spannend und gut konstruiert Lange wusste man nicht, wer hinter den Morden steckt und warum er diese Mordlust hat Beide Seiten kommen in der Geschichte zu Wort und so kann der Leser sowohl die Gedanken und das Leben des M rders verfolgen als auch die fieberhafte Suche der Polizei nach ihm Die Charaktere sind gelungen und glaubhaft und auch die Streitigkeiten zwischen den Polizisten und die Eigenheiten der einzelnen Figuren waren gut ausgearbeitet und interessant Immer wieder blitzte der Humor durch, so dass der Fall nicht zu d ster wurde Einzig das Ende hat mir nicht so gut gefallen Es zog sich und irgendwie kam hi...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *